Informationen rund um Ihre Bestellung


Aufzucht und Haltung


Für uns steht eine streng ökologische und artgerechte Haltung der Tiere an erster Stelle. Die Strauße verfügen über großflächigen Weiden und können selbst entscheiden, wo sie fressen und ruhen wollen.

Die Strauße verfügen über permanenten Zugang zu großflächigen Weiden und können selbst entscheiden, wo sie fressen und ruhen wollen.
Lediglich die Jungtiere werden zum Schutz vor Raubwild über Nacht im Stall gehalten.



Schlachtung und Verarbeitung


Auf dem Gut haben wir eine EU-Zertifizierte Schlachtanlage. An diese ist eine hauseigene Wurstküche angegliedert. Im Gegensatz zu vielen anderen Betrieben müssen wir die Tiere nicht zu externen Betrieben für die Schlachtung und Verarbeitung fahren und sichern so die Qualität des Fleisches.



Verpackung und Versand


Je nach Wareneigenschaften wird die Bestellung gekühlt oder ungekühlt versandt. Bei Wurst- und Fleischwaren nutzen wir Styroporboxen mit Kühlakkus um das Fleisch konstant auch während des Lieferprozesses kühlen zu können. Der Versand erfolgt meist zwischen Montag und Donnerstag. So ist sichergestellt, dass das Paket nicht übers Wochenende in einem Verteilzentrum liegt. Bitte stellen Sie die Annahme des Paketes an der Versandadresse sicher, da nur so die ununterbrochene Kühlkette garantiert werden kann.

Wir legen besonderen Wert auf Qualität und Frische unserer Produkte, weshalb es vorkommen kann, dass Produkte gerade nicht auf Lager sind und erst frisch nachproduziert werden müssen.

 Selbstverständlich liefern wir gerne auch zu einem bestimmten Termin, wenn Sie uns entsprechenden Vorlauf und einen kurzen Hinweis geben!

 


Sie haben Anregungen oder möchten uns nur ein Feedback geben?

Schreiben Sie uns eine E-Mail an: service@gut-owstin-shop.de